Header
English
 
Forum overview > Double Fine Adventure
  • Double Fine Adventure

    by Suro · Thursday, 09. February 2012, 07:50 h ~ 2 years ago
    Ich lass das hier mal hier:

    The world of video game design is a mysterious one. What really happens behind the closed doors of a development studio is often unknown, unappreciated, or misunderstood. And the bigger the studio, the more tightly shut its door tends to be. With this project, we're taking that door off its hinges and inviting you into the world of Double Fine Productions, the first major studio to fully finance their next game with a Kickstarter campaign and develop it in the public eye.


    http://www.kickstarter.com/projects/66710809/double-fine-adv...
    Suro
  • by selmiak · Thursday, 09. February 2012, 23:36 h ~ 2 years ago
    ne halbe mille in 8 stunden ist mal nicht schlecht... grin
    Ich freu mich drauf!
    selmiak
  • by Suro · Thursday, 09. February 2012, 23:39 h ~ 2 years ago
    Und nur weil ichs hier hingeposted hab grin
    Suro
  • by BrokenClaw · Friday, 10. February 2012, 12:56 h ~ 2 years ago
    Vielen Dank für den Link. Das klingt ja mal superinteressant (zumindest wenn gehalten wird was versprochen wurde).
    BrokenClaw
  • by IYMC · Friday, 10. February 2012, 13:08 h ~ 2 years ago
    Ist aber schon traurig das solche Branchengrössen so betteln müssen....
    IYMC
  • by Subb · Friday, 10. February 2012, 13:25 h ~ 2 years ago
    Ich finds großartig für Double Fine, dass dies solch ein Erfolg ist. Es ist in Amerika anscheinend so gut wie unmöglich, Geld für ein Adventure bei Publishern aufzutreiben. Umso schöner, dass es diese Finanzierungsform gibt und die Adventure-Gemeinde solch eine treue Gruppe. Wahnsinn, was da zusammen kommt.
    Das klappt natürlich nur, weil Tim Schafer und Ron Gilbert mit seinen Namen dahinter stehen. Nachahmer haben es da bestimmt schwerer, besonders wenn das Spiel am Ende nicht überzeugt.

    Hab mir das Spiel für 15$ natürlich auch gleich gesichert. Gekauft hätt ichs ja eh und nun bekommt man zusätzlich noch tiefe Einblicke in die Entwicklung selbst.

    Ich hoffe nur, dass sie mit dem zusätzlichen Geld auch was vernünftiges anstellen und in den Umfang des Spiels selbst stecken. Platformportierungen, Soundtrack und zusätzliche Synchros verbraten ja nie im Leben die 850000€, die sie mittlerweile mehr haben.

    Die sollten alle mal nach Deutschland übersiedeln und hier entwickeln. Daedalic könnte mit der Kohle gleich zwei Vollpreistitel entwickeln...
    Subb
  • by einzelkaempfer · Friday, 10. February 2012, 14:45 h ~ 2 years ago
    Die sollten alle mal nach Deutschland übersiedeln und hier entwickeln.

    Zumal Deutschland einer der wenigen Orte ist (neben Träumen und Erinnerungen), wo die Kunstform des Adventures noch existiert. wink
    einzelkaempfer
  • by mowren · Friday, 10. February 2012, 23:31 h ~ 2 years ago
    Inzwischen wurde die Anzahl der Poster mit Autogramm auf 900 beschränkt. Offensichtlich haben die auch gemerkt das sie dann keine Zeit mehr für das Spiel hätten.

    Am zweiten Tag haben sie auch nur noch ca. 500.000$ bekommen. Die ganze Aktion lässt also schon massiv nach und wenn der Trend so weitergeht bekommen sie in 19 Tagen nur noch 1 Dollar am Tag.
    mowren
  • by DarthDuster · Friday, 24. February 2012, 00:05 h ~ 2 years ago
    Im neuen Spieleveteranen Podcast unter http://www.spieleveteranen.de/ erwähnt Doc Bobo das er bei Double Fine angefragt hat ob er die Lokalisierung KOSTENLOS übernehmen darf.

    Mir würds gefallen! Gibt gleich nochmals den "Nostalgie Bonus" wenn in den Credits der Name von Boris auftaucht.

    Ich finde er hat, von ein paar Schnitzern abgesehen, immer super Arbeit abgeliefert
    DarthDuster
  • by Subb · Monday, 27. February 2012, 12:03 h ~ 2 years ago
    Tim Schafer hat sogar schon vor einiger Zeit zugesagt, dass Boris Schneider die Übersetzung machen darf. smile

    @Visionaire
    Eigentlich schonmal bei DoubleFine beworben? wink So viel ich weiß überlegen sie immer noch, ob sie auf eine bestehende Adventure-Engine zurückgreifen oder mit ihrem Geld eine eigene entwickeln sollen. Mit euren Referenzen wäre es doch ein Versuch wert. Und gleichzeitig ist mehr Geld übrig für andere Bereiche. smile
    Subb
  • New post